Vortrag zum Thema “High Performance Industry-Methode”

Bereits zum achten Mal fand am 23. Oktober 2018 auf Schloss Leopoldskron das IfM-Forum statt. Dort wurden   Spitzenvorträge und Referate zu aktuellen Unternehmer und Führungskräfte-Themen gehalten und diskutiert.

Diese hochkarätige Veranstaltung richtete sich speziell an Unternehmer, Führungskräfte, Manager und Personalverantwortliche.

Ich durfte als Vorsitzender der  Geschäftsführung der Khalil & Freunde GmbH und als Marketingstrategie-Spezialist um Thema „High Performance Industry – die Methode für besseres und effizienteres Marketing“ referieren und mein neues Modell vorstellen.

Warum habe ich eine „High Performance Industry – Methode” entwickelt?

Ich habe während meiner über 20-jährigen “Dienstzeit” sehr viele Unternehmen kennengelernt, die immer auf die gleichen Maßnahmen setzen, Jahr für Jahr nur mit unterschiedlichen Grafiken bzw. Designs ohne irgendeine Erfolgsmessung. Die einzige Erfolgsmessung die es dann im Unternehmen gibt, ist die – ich nenne sie gerne “Wahrnehmungsmessung”. Die kommen meistens so daher: “ja, kommt gut an.”,“meinem Bekanntenkreis ist auch schon aufgefallen”, ein Bewerber hat uns darauf angesprochen”, “Viele haben gesagt, dass es gut aussieht”, etc. pp.

IFM – Forum – 23.10.2018 Schloss Leopoldskron Foto: Kolarik Andreas 23.10.2018

Wenige stellen die kostenintensiven Maßnahmen in Frage: „Bringt das was?“ „Was kam dabei raus.“ „Welchen Erfolg hat die und die Maßnahme, welche signifikanten Resultate haben die und die Kampagne, die Maßnahmen gehabt?“ Nichts, sehr wenig, gar nichts? Meine Beobachtung: Es wird gefühlt viel Geld ausgegeben aber keiner kann so richtig belegen wofür und ob es den benötigten Erfolg gebracht hat. Tradition wird auch in diesem Bereich großgeschrieben. Nämlich die Tradition alles beim Alten zu lassen. Hier fällt mir das gute und immer wieder gern zitierte Albert Einstein Zitat ein: „Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten”.
“High Performance Industry” funktioniert über ein ausgeklügeltes Gewichtungssystem und bietet neben der effizienten Konzeptentwicklung auch eine Möglichkeit, Marketingperformance besser messen zu können.
Dieser Gewichtungsfaktor nenne ich “Relevanzfaktor” und gibt an, in welchem Zustand sich das Unternehmen im Bereich des Marketings befindet.

IFM – Forum – 23.10.2018 Schloss Leopoldskron Foto: Kolarik Andreas 23.10.2018

Vielen Dank an die interessierten Zuhörer, die netten Kontakte und das tolle Feedback.